Ausstellung in der AIDS-Hilfe Leipzig

luxera.de Keine gestylten Supertypen, keine aufwendig geschminkten Stöckel-Diven, keine Karrieren bei bekannten Modedesignern und keine Hochglanzbilder mit makellosen Schönheiten in angespannten Posen.

luxera.de Christian Naumann ist Amateurfotograf. Genau wie seine im Bild festgehaltenen Modelle auch Amateure sind. Der 25jährige Leipziger, der, wie sich mancher vielleicht noch erinnert, das Gegenpol-Cover des Jahres 2000 (Oktober) gestaltete, fotografiert diejenigen, die gerne ein Portrait von sich hätten. Sei es zum weitergeben an Freunde und Verwandte oder als Erinnerung für sich selbst. Seit dem Sommer 1999 wurde so eine stattliche Anzahl an Standard-Normal-Mitbürgern auf Zelluloid festgehalten.

Eine Auswahl dieser Bilder ist demnächst in den Räumen der AIDS-Hilfe Leipzig, Ossietzkystraße 18 zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung mit dem Namen "Faces" am 24. April 2001 um 19:30 Uhr.

sfx