Logo: Mann-O-Meter Deutschlands ältestes Gay Switchboard in Berlin, das Mann-O-Meter, liegt ganz ideal am Eingang zum schwulen Kiez. Zumindest bisher. Doch diese perfekte Lage in der Motzstraße 5 muß nach 14 Jahren aufgegeben werden, da der Vermieter im Januar den Mietvertrag bis zum 31. August 2001 gekündigt hat. Das heißt umziehen: nach langer Suche wurde auch ein geeigneter Ort gefunden. Das Mann-O-Meter wird voraussichtlich in einen Pavillon in der Bühlowstraße 106 (direkt am U-Bahnhof Nollendorfplatz).

Für den Umzug braucht das Gay Switchboard aber noch jede Menge Hilfe. Insbesondere auf Spenden von den Besuchern und der kommerziellen Szene ist man angewiesen. Wer spenden will, tut dies bitte an das Konto 312 60 00 bei der Sozialbank Berlin (BLZ 100 205 00) mit dem Stichwort "Umzug". Eine Spendenquittung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

Mann-O-Meter muß umziehen