In seinem neuen Buch „Schwules Wissen“ beantwortet Axel Schock nie gestellte Fragen. So findet man dort Informationen darüber, dass jedes dritte Seepferdchen schwul ist der längste, wissenschaftlich zweifelsfrei dokumentierte Penis 34,3 Zentimeter lang war! Und die Kapelle zu Wixhausen bei Darmstadt steht unter dem Patronat von St. Blasius. Das alles sind kleine Wissenshäppchen, die auf dem ersten Blick unnütz erscheinen – aber sie sind hervorragendes Small‐Talk‐Material für jede Party.

Der Autor ist der Meinung, dass das schönste Wissen immer noch das vermeintlich Überflüssige ist. Man findet aber auch erstaunliche Informatio - nen in dem Buch, die wenige Menschen wissen. So ist nachzulesen, dass Madonna zu Beginn ihrer Karriere im Vorprogramm der Village People gesungen hat. 333 Mal liefert das Buch „Schwules Wissen“ recherchierte Fakten aus der schwulen Welt, Kuriositäten, Unglaubliches und Ungeahntes. Tatsachen, Wahrheiten und anekdotische Randnotizen unterhalten den Leser und lenken ihn leicht von Problemen und Stress ab. Axel Schock ist 1965 geboren und arbeitet in Berlin als freier Kulturjournalist für verschiedene Zeitschriften und Tageszeitungen, u.a. für die Berliner Zeitung und Kulturnews sowie die Nachrichtenagentur ddp. |sgr Fazit der Redaktion: Diese Buch ist empfeh - lenswert. Vor allem durch seinen lockeren und einfach Schreibstil, fesselt der Autor seine Leser. Es ist einfache und lockere Kost. Die Neugier, welche Informationen Axel Schock in seinem Buch noch bereit hält, zwingt den Wissbegierigen immer weiter zu lesen. Er schafft es so vom Alltagsstress abzulenken und mindestens ein Schmunzeln in das Gesicht zu zaubern. Zusammengefasst ist es eine sehr schöne und lohnenswerte Abwechslung. |sgr

>>> Schwules Wissen: 333 Antworten auf ungestellte Fragen

 

Buch: Schwules Wissen - 333 Antworten auf nie gestellte Fragen