Neue Location für Leipzigs Partyvolk

Nachdem das Kosmophon bereits viermal seine Türen für den messestädtischen Partyhomo zu "different sounds" geöffnet hatte, schloß die Location erst einmal wieder. Different sounds Nicht wegen fehlender Resonanz, sondern für einen Umbau. Das bedeutet nun allerdings nicht partyfreie Zeit an der Pleiße. Die "different sounds" zogen um, einige Häuser weiter in das nicht unbekannte Nachtcafé. Das Stammhaus der Energy Club Night ist für seine aufwendige Deko und Lichthow bekannt – zumindest das Interieur stellt also beste Voraussetzungen für eine Gayparty. Neben zwei Floors laden mehrere Bars sowie diverse Kuschelecken für den Flirt in der Tanzpause.

Den akustischen Part übernehmen die DJs Markus Welby (Flyer) und DJ KA (Leipziger Gay Night) mit Vocal-House. Nächster Termin ist der 15. Juni, anschließend finden die "different sounds" wieder einmal monatlich statt.

MaN

different sounds
Nachtcafé Leipzig
Markgrafenstraße 10
15. Juni 2001, 22:30 Uhr
www.different-sounds.de

Different sounds