Querfunk, die schwul-lesbische Sendung auf coloRadio, gründet seine Redaktion neu und sucht deshalb Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Seit 1995 sendet Querfunk jeden vierten Donnerstag im Monat eine halbe Stunde zu lesbischen und schwulen Themen. Dabei ist die Mitarbeit bei Querfunk, wie bei allen Sendungen bei coloRadio, ausschließlich ehrenamtlich. Die Sendungen sollen jedoch nicht nur die Dresdner und überregionale Szene vorstellen, sondern sich auch kritisch mit der Lesben- und Schwulenbewegung auseinandersetzen.

Wer Interesse hat, kann zum Gründungstreffen der Querfunk-Redaktion am 18. Juni um 19 Uhr in die Räume der Radio-Initiative Dresden e.V. kommen (Jordanstraße 5 HH, Tel.: 0351-3179225.

Querfunk – ganz neu