Seit 1. Dezember bleiben für die Besucher der Dresdner Antinoos-Sauna die Türen verschlossen. Grund für diese kurzfristige Schließung sind dringend durchzuführende Renovierungs- und Rekonstruktionsarbeiten im Saunabereich, wie ein am Eingang angebrachtes Hinweisschild verrät. Wie lange diese Arbeiten andauern sollen und wann mit einer Neueröffnung gerechnet werden kann, steht allerdings noch nicht fest. Gegenpol wird zu gegebener Zeit über eine Wiedereröffnung berichten.

Antinoos geschlossen