Stargayte Sauna jetzt mit Sommergarten

Um dem verregneten deutschen Sommer zu entfliehen, muß man nicht unbedingt bis ans Mittelmeer fahren: In der Leipziger Clubsauna "Stargayte" gibt es seit dem Pfingstwochenende einen überglasten Außenbereich im Hof. Der "Sommergarten" mit einem kleinen See und tropischen Pflanzen bietet den Sonnensüchtigen eine vor Wind und Regen geschützte 150 m² große "Liegewiese" zum Sonnen oder im Winter auch zum Abkühlen nach der Trockensauna.

Stargayte-Sauna-Sommergarten Seit der letzten Erweiterung (Wintergarten, Cruisinggebiet und Kerker) hat die größte schwule Sauna der Region nach den Worten von Betreiber Mario Scarabello einen Publikumszuwachs von 25%!. Deshalb soll nun im September die Kapazität der Schränke erhöht werden. Im nächsten Jahr plant Scarabello bereits eine neue Erweiterung um 20-25% der Fläche. Haben wir Sachsen dann im bundesweiten Vergleich der Saunatempel endlich den Größten?

Übriges sendet der MDR am 27."August um 20:15 einen Bericht über die mitteldeutsche Homo-Szene, in der unter dem Motto "kann denn Liebe Sünde sein?" auch sieben Stunden Filmmaterial in der Stargayte Sauna gedreht wurden. Also einschalten!

pc

Gewächshaus?